26.5.2017, Minya, Ägypten: Islamisten ermorden 28 Menschen einer koptischen Reisegruppe

Am frühen Freitagmorgen wurden zwei Reisebusse koptischer Pilger von mit Maschinengwehren bewaffneten Attentätern angegriffen. Die fanatisierten Täter töteten so viele Menschen, wie sie konnten und ergriffen dann die Flucht. 24 Menschen wurden verletzt. Unter den Ermordeten sind auch Kinder.

Quelle: New York Times

9.4.2017, Alexandria, Ägypten: Selbstmordattentäter tötet 44 christliche Kirchgänger

Am Palmsonntag, 9.4.2017, einem wichtigen christlichen Feiertag, verübten islamistische Fanatiker in den Städten Alexandria und Tanta Anschläge auf Kopten.
In der nördlich von Kairo gelegenen Stadt Tanta starben 27 Menschen und 78 wurden verwundet.
In Alexandrias Kathedrale des Heiligen Markus tötete ein anderer Angreifer 17 Menschen und verwundte 48, kurz nachdem der Pope Tawadros II seine Predigt abgeschlossen hatte.

Quellen:
independent (englisch)
Spiegel online

11.12. 2016, Kairo, Ägypten: Selbstmordattentäter reisst 25 Christen mit in den Tod

Bei einem Anschlag auf die koptische St. Peter und Paul Kirche in Kairo am Sonntag, 11.12.16 um 10 Uhr hat ein 22 Jahre alter fanatischer Islamist 24 Teilnehmer eines christlich-koptischen Gottesdienstes in den Tod gerissen. 45 Menschen wurden zum Teil schwer verletzt.

Quelle:
The Guardian, dort wird auf eine Datenbank des Tahrir Institute for Middle East Policy hingewiesen, die alleine für 2016 54 islamistische Übergriffe auf religiöse Minderheiten auflistet

10. Juni 2015 Luxor Karnaktempel, Selbstmordattentat verhindert

3 Bewaffnete haben versucht, in die Tempelanlage von Karnak einzudringen und unter den Besuchern ein Blutbad anzuriçhten. Durch aufmerksame Wachbeamte konnte dies verhindert werden.  Allerdings verletzte die gezündete Bombe etliche Souvenirverkäufer. Alle drei Angreifer wurden getötet.

Bereits 2007 hatte ein Feuerangriff von islamistischen Fanatikern auf den Hatchepsut Tempel 60 Touristen aus der Schweiz das Leben gekostet.

 

Quelle: http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_74316284/aegypten-mann-sprengt-sich-in-luxor-in-die-luft.html