12. November 2015, Beirut, Libanon: IS-Selbstmordattentäter töten 41 Schiiten

Zwei fanatisierte Gewalttäter rissen bei einem Selbstmordattentat in Beirut 41 Menschen mit in den Tod. Das Attentat ereignete sich vor einem Einkaufszentrum in dem von Schiiten bewohnten Burdsch der libanesischen Hauptstadt. 180 Menschen wurden verletzt.

Quelle: http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-11/libanon-beirut-explosion-selbstmordattentat-tote