25. Jan. 2016, Rom: Italien, Burka für antike Statuen. Italien verhüllt kulturelles Erbe auf dem Capitol

Bei dem Staatsbesuch des iranischen Präsidenten am 25.1.2016 lässt der Sozialdemokrat Renzi alle antiken Statuen, an denen Rohani vorbeikommen wird, im Museums des Capitol einhausen. Es ist eine ungeheure Provokation, dass Rohani ausgerechnet in dieses Museum geführt wurde, um die Museums-Schändung durch die Burka für antike Statuen vorzuführen. Während andere Islamisten das antike Palmyra in die Luft gejagt haben, zerstören Leutè wie Renzi unsere Kultur freiwillig. Eindrücklicher könnte man die Unterwerfung unter das Mittelalter nicht demontrieren.
Link:
http://www.france24.com/en/20160126-rome-covers-nude-statues-welcome-iran-president-rohani-capitoline